»Datenschutz AGB’s«


🍁 Datenschutzerklärung Ahorn1

Erklärung zur Informationspflicht

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Webshop

Für den Webshop gelten folgende Bestimmungen:

Datenspeicherung

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden,(?) ebenso wie Name, Anschrift des Käufers.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies. ?

Web-Analyse

Unsere Website verwendet keine Webanalyse. ?

IP-Adressen

Wir speichern keine IP-Adressen. ?

Newsletter

Wir bieten keine Newsletter an. ?

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Die Datenschutzbehörde:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Hintere Bleiche 34 in  55116 Mainz

Tel: 06131-2082449

Fax: 06131- 2082497

E-Mail: poststelle@datenschutz.rpl.de

Web: www.datenschutz.rpl.de

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

Ahorn1 inh. Peter Klippel in 55118 Mainz, Hafenstr.9

Telefon 06131-942845 E-Mail ahorneins@web.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen bei gebrauchten Elektro –und Elektronik (alt)geräten.

🍁  Garantie

wir geben auf gebrauchten Elektrogeräten keine Garantie. Garantie ist immer freiwillig und wird in der Regel nur vom Hersteller angeboten.

🍁  Gewährleistungen

auf gebrauchten Elektrogeräten geben wir ein Jahr Gewährleistung. Die gebrauchten Elektrogeräte wurden von uns auf ihre Funktion hin geprüft.

Beispiel Waschmaschine, Trockner: wir lassen diese Geräte dreimal laufen und wenn sie funktionieren gehen sie in den Verkauf über. Wir überprüfen weder die Technik noch die Bauteile!

Die Gewährleistung besagt: das diese Geräte funktionsfähig sind zum Zeitpunkt des Verkauf, und nichts anderes. Gebrauchsspuren wie Beulen, Kratzer etc. sind möglich, und beeinträchtigen nicht die Funktion. Eben Gebraucht und nicht NEU!

🍁  Rücknahme

wenn ein gebrauchtes Elektrogerät innerhalb von 6 Wochen nicht mehr geht (ohne ihr eigenes Verschulden), bekommen Sie den Kaufpreis erstattet.

In den ersten 6 Monaten liegt das Risiko der Funktion bei der Firma Ahorn1 und wir sind bemüht die Sache im einvernehmen zu regeln. Durch Austausch, Reparatur oder Rückgabe des Kaufpreises.

Nach 6 Monaten liegt die Beweislast bei ihnen.

Bedeutet: dass der Defekt nicht durch sie Verschulden wurde.

Grundlage für diese Entscheidung ist: die Elektrogeräte sind oft einige Jahre im Dienst und es liegt in der Natur das sie einmal ihre Funktion einstellen. 

🍁  Gewährleistungsausschluss

Immer dann: wenn durch Selbstverschulden ein Elektrogerät nicht mehr funktioniert, und wenn ein Elektrogerät in Kommission Verkauft wird.